QUELLENTYPENKATALOG

Der Quellentypen-Katalog bietet einen Einstieg in die FinnUgGuide-Datenbank, indem er die erfassten Informationsquellen nach formalen Gesichtspunkten ("Quellentypen", "source types") gliedert. Dabei werden vier Hauptgruppen unterschieden:

  1. Informationsanbieter
  2. Nachschlagewerke
  3. Bibliographische Quellen
  4. Primärquellen

INFORMATIONSANBIETER
Diese Gruppe umfasst diejenigen Adressen, die nicht an sich direkte Informationen enthalten, sondern vielmehr als Gateways für eine weitere Recherche dienen.
Quellentyp Schlüssel Beschreibung
Bibliotheken lb Bibliotheken mit einem fachspezifisch relevanten Angebot bzw. entsprechenden Sammlungen (fachliche Sammlungen werden unter "Bibliographische Quellen" erfasst).
Archive ar Archive, bei denen sich fachspezifisch wichtige Quellen finden lassen.
Museen ar Einstiegsseiten von Museen (thematische Ausstellungen stehen unter Virtuelle Ausstellungen).
Institute oder Fachbereiche sf1 Startseiten der für den jeweiligen Fachinformationsführer einschlägigen Hochschulinstitute. Diese beinhalten i.a. Informationen über die dortige Lehre, Forschung etc.
Forschungsinstitute sf2 Hochschuleigene und andere Forschungseinrichtungen, die sich mit einem abgegrenzten Themenspektrum beschäftigen
Organisationen und Gesellschaften so1 Wissenschaftliche Fachgesellschaften, Vereinigungen, Organisationen, sofern nicht ihr Instituts-Charakter im Vordergrund steht.
Amtliche Informationsquellen so2 Server der verschiedenen staatlichen Stellen (z.B. Satistische Landesämter). Nicht hierunter fallen Einrichtungen, die zwar von staatlicher Seite gefördert werden, aber nicht offiziell staatlicher Natur sind.
Kommerzielle Anbieter sc Kommerzielle Server, soweit diese über ein für das jeweilige Fach relevantes Angebot an Informationen und/oder Produkten verfügen (z.B. Verlagsseiten)
Diskussionsforen dg Hauptseiten verschiedener Diskussionsgruppen, Newsgroups und Mailing-Listen im Internet. Von hier können fachspezifische Diskussionen und Diskussionsstränge eingesehen werden bzw. Listen oder Newsgroups abonniert werden.
Andere etc-info Residualkategorie: andere Informationsanbieter
 
NACHSCHLAGEWERKE
Diese Gruppe umfasst Ressourcen, die zum Nachschlagen faktischer Informationen geeignet sind.
Quellentyp Schlüssel Beschreibung
Enzyklopädien und biographische Lexika ej Enzyklopädien (typischerweise mit einer breiten und tiefen Behandlung einzelner Themen) und biographische Lexika Encyclopedia , and biographical directories.
Wörterbücher und Thesauri we Fachwörterbücher und fachspezifische Thesauri (Synonymwörterbücher)
Abkürzungslisten ak Fachspezifische Abkürzungsverzeichnisse
Ortsverzeichnisse oe Ortsverzeichnisse, geographisch wie historisch
Adress- und Personenverzeichnisse ay Adressenlisten, Anschriftenverzeichnisse, Mitgliederverzeichnisse. Im Online-Bereich kann das auch eine Linkliste sein, bei der die Links zu Internet-Anschriften führen.
Datensammlungen d6 Datenbanken im engeren Sinne, d.h. mit "harten Daten". Je nach Fach können das (ausführbare) echte Datenbanken, Statistiken, Chronologien sein.
Gesetzessammlungen gs Gesetzliche Regelungen und Verordnungen (nicht Gesetze im naturwissenschaftlichen Sinne)
Normen und Standards tm Normative Dokumente, die nicht den formellen Status von Gesetzen haben, wie etwa DIN- oder ISO-Normen
Handbücher und Anweisungen a2 Anleitungen wie technische Handbücher, didaktische Hilfen und andere "how to"-Materialien
(Aktive) Forschungsprojekte fp Größere Forschungsprojekte, Forschungsverbünde und -netzwerke
Andere etc-fact Residualkategorie für andere Formen von Nachschlagewerken.
 
BIBLIOGRAPHISCHE QUELLEN
In dieser Gruppe von Ressourcen finden sich auch Einträge, die durch ihren bibliographischen Charakter gekennzeichnet sind. Im Bereich der Online-Ressourcen sind dies hps. Linklisten.
Quellentyp Schlüssel Beschreibung
Virtuelle Bibliotheken ff Virtuelle Fachbibliotheken, die ein breiteres Themenspektrum abdecken; umfangreiche und strukturierte Linklisten.
Fachspezifische Virtuelle Bibliotheken is Virtuelle Bibliotheken, die sich mit einem in der Regel stark eingegrenzten Thema beschäftigen, z.T. nur mit einem einzelnen Gegenstand. Diese Ressourcen enthalten oft neben bibliographischen Informationen (in Form von Linklisten oder klassischen Bibliographien) auch kurze Einführungen in das Thema.
Personenspezifische Websites au Sites devoted to individual authors.
Allgemeine Bibliographien blz6 Umfangreiche und/oder regelmäßig erscheinende oder ergänzte Bibliographien, Neuerwerbungslisten wie auch Serien mit Zusammenfassungen und Rezensionen
Spezialbibliographien bl Bibliographien zu Einzelthemen
Bibliographien spezieller Dokumenttypen Bibliographien geordnet nach bestimmten Dokument-Typen.
Verzeichnisse von Zeitschriften und Zeitungen (siehe auch Zeitschriften) vcz6
Verzeichnisse von Konferenzbeiträgen vckn
Verzeichnisse von Regierungsberichten vcbd
Verzeichnisse von Forschungsberichten vcfd
Verzeichnisse von Abschlussarbeiten und Dissertationen vcho
Andere Dokumentenverzeichnisse vcan Residualkategorie: Bibliographien, die ausschließlich Ressourcen eines anderen Dokumenttypes als die obigen umfassen (z.B. Linkliste zu Software, Datenbanken etc.)
Fachspezifische Bibliothekskataloge kb Themenspezische BibliotheksKataloge und -bestände
Andere etc-bib Residualkategorie: andere bibliographische Quellen
 
PRIMÄRQUELLEN
Diese Gruppe umfasst die verschiedenen Formen von Primär-Informationen. Die Einträge führen direkt auf forschungsrelevante Primärquellen.
Quellentyp Schlüssel Beschreibung
Persönliche Homepages ph Sites provided by individual researchers about their own work.
Persönliche Weblogs (Blogs) pb Sites provided by individual researchers about their own work.
Lehrmaterialien le Lehrmaterialien: Lehrbücher, Vorlesungs- und Seminarunterlagen und -Skripte
Handbücher hb Handbücher, d.h. strukturierte und umfassende Abhandlungen zu einem Thema
Zeitungen und Zeitschriften z6 Periodika, Zeitschriften ( "e-journals")
Open Access Zeitschriften z61 Zeitschriften, die ihren Inhalt im Internet kostenfrei bereitstellen.
Serien von Vorabdrucken, Berichten und Arbeitspapieren fd "Graue Literatur": Preprints, Forschungsberichte, Working Papers
Konferenzen kn Berichte und Materialien von wissenschaftlich relevanten Konferenzen und Tagungen (Symposien, Jahresversammlungen), die Informationen über die Veranstaltung enthalten, z.T. auch die Proceedings im Volltext.
Quellenmaterial q6 Quellenmaterial, das je nach Disziplin sehr unterschiedlich sein kann; grundsätzlich jene Materialien, welche als Basis für Forschung in diesem Bereich anzusehen sind
Karten ka Karten (thematisch, Landkarten)
Bilder bb Sammlungen von Bildern oder Fotografien (z.B. Dünnschlifffotos, Satellitenbilder etc.), Digalisate, wenn der Bild- und nicht der Textaspekt im Vordergrund steht.
Bewegte Bilder mp Ressourcen mit bewegten Bildern (Filme, animierte Grafiken, interaktive Karten, etc.)
Virtuelle Ausstellungen at Virtuelle (Online-) Ausstellungen z.B. von Museen
Software und Expertensysteme do Fachspezifische Software und Expertensysteme (z.T. herunterladbar)
Andere etc-prim Residualkategorie: andere Ressourcen mit Primärinformationen

FinnUgGuideFinnUgGuide |ThemaThema |QuellentypQuellenyp |SucheSuche |RegisterRegister

© 1997-2013 FinnUgGuide, SUB Göttingen URL: http://Guide.FinnUg.de/